Agility ist eine Sportart die wohl fast allen Hütehunden im Blut liegt. Um diese auf ganz hohem Niveau zu betreiben, ist der Weiße Schäferhund fast schon ein bisschen zu groß und schwer. Es fällt auf, dass Hündinnen von etwas kleinerem und kompakterem Format besonders geeignet sind. Da für uns der Schwerpunkt bei dieser Beschäftigung aber nicht auf Wettkämpfen liegt, dürfen alle unsere Hunde Agility trainieren. Unabhängig von ihrer Körperstatur, haben sie alle Freude an der Art. Agility fördert den Teamgeist zwischen Mensch und Hund und der Hund lernt auf die kleinsten Körpersignale des Menschen zu reagieren.