Auch Ausstellungsbesuche zählen zu unseren Hundeaktivitäten. Eine Ausstellung ist nicht zwangsläufig stressig oder gar Quälerei für einen Hund. Bei guter Sozialisierung mit Umwelt, Menschen und anderen Hunden und wenn das Ringtraining von Anfang an positiv gestaltet wird gibt es nicht wenige Hunde die viel Spaß am Ausstellen entwickeln. Man darf nicht vergessen, dass auch hier durchaus feine Arbeit vom Hund verlangt wird und dieser bei einer guten Präsentation auch 'mitdenken' muss. So bringen wir unseren Hunden schon früh bei sich selbst korrekt hinzustellen und auf Anweisung jeweils einen Fuß in eine andere Position zu bringen. Außerdem lernen sie über einen längeren Zeitraum still stehen zu bleiben, selbst wenn ein Mensch kommt um sie zu berühren oder Ablenkung durch andere Hunde stattfindet.