Was wir bieten:

Unser Ziel ist es gesunde, freundliche und optisch ansprechende Weiße Schweizer Schäferhunde zu züchten. 

Die Welpen wachsen in unserem Rudel im Haus auf. Somit lernen sie von Anfang an Alltagsgeräusche wie z.B. Fön, Radio, TV,... kennen. Außerdem steht ihnen zum Spielen auch unser Garten zur Verfügung. Uns ist es wichtig, die Welpen so gut wie möglich auf ihr späteres Leben vorzubereiten. Neben der Gewöhnung an verschiedene Geräusche und optische Reize lernen die Welpen auch das Autofahren, Leine und Halsband, verschiedene Hunde (auch andere Rassen), Kinder, unterschiedliche Untergründe und Hundeboxen kennen. Außerdem beginnen wir bereits damit die Welpen auf den Pfiff mit der Pfeife zu prägen, sodass dies von den neuen Besitzern dann als 'Rückruf' genutzt werden kann.

Die Mutterhündin bekommt hochwertiges Futter mit einem hohen Fleischanteil, mit dem auch die Welpen gefüttert werden. Außerdem lernen die Welpen auch Frischfleisch kennen, sodass die neuen Besitzer keine große Umstellung vor sich haben, egal für welche Art der Fütterung sie sich entscheiden. 

Unsere Welpen sind vor der Abgabe geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt. Sie werden außerdem vom Tierarzt untersucht und vom Zuchtwart des Vereins genauestens begutachtet. Der Verein stellt dann auch die offiziellen Papiere (VDH / FCI) aus.

Alle zukünftigen Frauchen und Herrchen dürfen die Babies ab der vollendeten dritten Lebenswoche besuchen. Wir stehen den Welpenkäufern für alle Fragen zur Verfügung. Natürlich auch dann noch, wenn die Welpen bereits im neuen Zuhause angekommen sind. Damit der Auszug im Alter von 8 Wochen nicht so schwer fällt, bekommen die Welpen und ihre neuen Menschen ein Welpenpaket mit auf den Weg. Dieses enthält unter Anderem eine Decke mit Mamas Geruch, Leine und Halsband, hochwertiges Trockenfutter, eine Welpenfibel, Kauartikel und den Impfausweis.

 

Was wir erwarten:

Uns ist wichtig, dass Sie sich vorab gut mit dem Thema befasst haben, was es heißt einen Hund anzuschaffen. Getreu diesem Zitat: "Wenn sich ein Mensch dazu entscheidet einen Hund anzuschaffen, dann ist das für den Menschen eine planbare Zeit seines Lebens... für den Hund dagegen ist es alles was er hat - sein ganzes Leben!" Sie sollten die von uns angefangene Sozialisierung weiterführen und jederzeit gewaltfrei mit Ihrem neuen Familienmitglied umgehen. Zwingerhaltung oder reine 'Außenhaltung' lehnen wir ab. Außerdem ist es für uns selbstverständlich, Sie bereits vor dem Welpenkauf persönlich kennenzulernen. Wir möchten schließlich sicher sein, dass unsere Babies in Zukunft gut aufgehoben sind.